In Kooperation mit   aero.de Logo
08.10.2018
FLUG REVUE

AirbusScoot übernimmt seine erste A320neo

Scoot, der Low-Cost-Ableger von Singapore Airlines, hat in Toulouse seinen ersten A320neo erhalten.

A320neo Scoot Oktober 2018

Die erste A320neo für Scoot wurde von Airbus in Toulouse übergeben (Foto: Airbus).

Scoot hat im Rahmen seines Flottenerneuerungsprogramms 39 A320neo  bestellt. Die neue Jets ergänzen die bestehende Flotte von 27 Flugzeugen der A320ceo-Familie.

Das neue Flugzeug, das von Pratt und Whitney Pure Power-Triebwerken angetrieben wird, verfügt in der Konfiguration von Scoot über 186 Sitze. Der A320neo wird von Scoot bei seinen Diensten in ganz Asien eingesetzt.

Teilen:

FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus