In Kooperation mit   aero.de Logo
10.02.2018
FLUG REVUE

Boeing 747-8I fliegt nach New YorkNeues Lufthansa-Design im Linieneinsatz

Nach seiner Webetour durch Deutschland am Donnerstag ist der erste in den neuen Farben lackierte Jumbe der Lufthansa zu seinem ersten Linienflug gestartet.

747-8I Lufthansa neues Design 9. Februar 2018

Die 747-8I im neuen Lufthansa-Design startete am 9. Februar 2018 zum ersten Linienflug nach New York (Foto: Lufthansa).

Die Boeing 747-8I mit der Kennung D-ABYA wurde als LH400 von Frankfurt nach New York geschickt. Unterdessen war auch die umlackierte A321 (Kennung D-AISP) regulär unterwegs. Unter anderem war sie in Edinburgh und spätabends in Kopenhagen zu sehen. Am Samstag stehen Madeira und Lissabon auf dem Plan.

Die 747-8I war in Rom und die A321 in Ostrava umlackiert worden. Innerhalb eines Jahres sollen 40 Lufthansa-Flugzeuge das neue Design erhalten. Die Hälfte der Flotte soll bis Juli 2021 neu lackiert sein, der Rest bis März 2025.

Teilen:

Mehr über ...
FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus