In Kooperation mit   aero.de Logo
15.05.2018
FLUG REVUE

Neuer Großraum-Zweistrahler für TAPErste Kunden-A330neo fliegt

Das erste Kundenflugzeug der neuen A330-Generation A330neo ist in Toulouse zum Erstflug gestartet. Der Jet mit der Werknummer 1819 ist für TAP aus Portugal bestimmt.

Airbus A330neo TAP

Die erste A330neo für einen Kunden hat ihren Erstflug absolviert: In Toulouse flog MSN1819, eine A330-900 für TAP. Foto und Copyright: Airbus

Die A330-900 für den Erstbetreiber TAP war beim Erstflug 4 Stunden und 32 Minuten in der Luft, meldete Airbus am Dienstag. Das erste Kundenflugzeug stößt nun zu der Testflotte der beiden A330neo-Prototypen von Airbus, die seit dem 19. Oktober 2017 im Einsatz sind.

Die jüngste A330neo ist erstmals mit der neuen "Airspace"-Kabinenausstattung versehen. Hinzu kommt anfangs eine leichte Testfluginstrumentierung, um die Kabinensysteme im Flug praktisch zu prüfen, darunter Belüftung und Beleuchtung, Ruheräume der Besatzung etc. Das Flugzeug soll nach dem Ende der Tests im Sommer an TAP übergeben werden.

Teilen:

Mehr über ...
FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus