In Kooperation mit   aero.de Logo
04.01.2019
FLUG REVUE

Entdeckbarkeit des Stealth-UCAVEurofighter an Neuron-Tests beteiligt

Zwei spanische Eurofighter nahmen mit ihren Sensoren den unter Führung von Dassault entwickelten unbemannten Kampjet Neuron ins Visier.

Neuron Flug 2018 Küste

Der UCAV-Demonstrator Neuron fliegt von Istres aus weiter für verschiedene Verwuchsprogramme (Foto: Ejercito del Aire).

Auf Einladung der französischen Generaldirektion Rüstung (DGA) verlegte eine Abteilung des Centro Logístico de Armamento y Experimentación (CLAEX) sowie Personal des Geschwaders Ala 11 für die Versuche nach Istres in Südfrankreich.

Ziel der Tests war es, die Entdeckbarkeit eines Stealth-UCAV mit der Vielzahl der im Eurofighter  verfügbaren Sensoren zu bewerten: Radar, IRST (Infrared Search and Track) und Suchkopf der IRIS-T-Lenkwaffe. Anhand der genau definierten Szenarien ist es möglich, sowohl die Leistungsfähigkeit der Eurofighter-Systeme als auch die sehr niedrigen Radar- und Infrarotsignaturen des Neuron zu bewerten.

Die Entwicklung des Neuron-Demonstrators ist das Ergebnis eines europäischen Konsortiums unter der Führung des französischen Unternehmens Dassault Aviation. Aus Spanien ist Airbus (ehemals EADS-CASA) beteiligt.

Teilen:

FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus