In Kooperation mit   aero.de Logo
01.12.2017
FLUG REVUE

Royal Air ForceEurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen.

Eurofigher Typhoon Mirage 2000 Katar November 2017

Die 29(R) Squadron der Royal Air Force trainierte in Al Udeid mit den Mirage 2000 aus Katar (Foto: RAF/Crown Copyright).

Die Übung soll dazu dienen, die Erfahrungen der RAF beim Einsatz und der Wartung der Typhoons an ihre Kollegen in Katar weiterzugeben. Viele der QEAF-Piloten, die an der einwöchigen Übung beteiligt sind, werden zu den ersten gehören, die auf dem Eurofighter ausgebildet werden sollen.

Die vier nach Al Udeid verlegten Eurofighter gehören zur 29 (R) Squadron der RAF, die in RAF Coningsby als Ausbildungsstaffel fungiert. Zudem ist die 29(R) Squadron bei der Luftraumsicherung beteiligt.

Während der Übung werden die katarischen Piloten ihre Fähigkeiten mit ihren Dassault Mirage 2000 gegen die britischen Taifun-Piloten testen und sich über die Eigenschaften des Eurofighters informieren.


Teilen:

Mehr über ...
FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus