In Kooperation mit   aero.de Logo
29.09.2018
FLUG REVUE

US Marine CorpsErste F-35 abgestürzt

Zum ersten Mal seit dem Jungfernflug im Dezember 2006 ist am Freitag eine Lockheed Martin F-35 abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten.

F-35B -  VMFAT-501 Beaufort

Als erste Lightning II stürzte eine F-35B der VMFAT-501 von der MCAS Beaufort in South Carolina am 27. September 2018 ab (Foto: Lockheed Martin).

Bei der Unfallmaschine handelte es sich um eine F-35B der Marine Fighter Attack Training Squadron 501 “Warlords”. Sie ging kurz vor 12 Uhr auf Little Barnwell Island, etwa acht Kilometer von ihrer Heimatbasis Beaufort in South Carolina entfernt, verloren. Details zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt.

Teilen:

FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus