In Kooperation mit   aero.de Logo
13.09.2017
FLUG REVUE

Branchenriese meldet MeilensteinBoeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche.

Boeing 707 Prototyp Boeing

Mit der Boeing 707 begann bei Boeing das Zeitalter des Jet-Flugverkehrs. Foto und Copyright: Boeing

Die Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge zusammen komme nun auf, offiziell im Logbuch verzeichnete, eine Milliarde Flugstunden. Der Meilenstein wurde laut Boeing am 8. September erreicht. Falls ein einzelnes Flugzeug diese Flugdauer erreichen sollte, müsste es über 114.000 Jahre in der Luft bleiben, rechnete Boeing vor.

Auf seiner offiziellen Verkaufsübersicht verzeichnet der amerikanische Flugzeughersteller, Stand August, seit Beginn des Jet-Zeitalters 27590 feste Bestellungen für Verkehrsflugzeuge. Darin enthalten sind auch die Verkehrsflugzeuge von McDonnell Douglas. Dieser Hersteller war 1997 durch Boeing übernommen worden.

Teilen:

Mehr über ...
FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus