In Kooperation mit   aero.de Logo
09.09.2017
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersH145M absolviert Erstflug mit HForce Waffensystem

Die H145M hat in Donauwörth ihren Erstflug mit einem kompletten HForce Waffensystem absolviert. Erstkunde ist Serbien.

H145M HForce mit Waffen Sept 2017

Die H145M mit dem kompletten HForce-Waffensystem begann Ende August ihre Flugversuche in Donauwörth (Foto: Airbus Helicopters).

Der Hubschrauber wird nun für eine Schusskampagne verwendet, die das gesamte Waffenspektrum abdeckt. MGs, Kanonen und Raketen werden in Ungarn getestet, lasergesteuerte Raketen in Schweden. Die Qualifizierung von HForce für den Einsatz an der H145M ist für 2018 geplant.

Erstkunde für die H145M mit dem Waffensystem HForce ist Serbien, das  vier seiner neun H145M entsprechend ausrüstet.

HForce ist ein umfassendes, modulares Waffensystem, das für jede militärische Version der zivilen Hubschrauber-Baureihe von Airbus (H125M, H145M und H225M) eingesetzt werden kann. Das flexible Waffenmanagementsystem ermöglicht es Armeen auf der ganzen Welt, ihre Flotten mit Spezialausführungen leichter Angriffshubschrauber zu ergänzen. Zu den Kunden der H145M zählen die Bundeswehr sowie Serbien und Thailand.

Teilen:

FLUG REVUE bei FLUG REVUE bei Facebook FLUG REVUE bei Twitter FLUG REVUE bei Google plus